Gemeinde Hochdorf (Druckversion)

Sonder-Sperrmüllaktion nach dem Hochwasser

Autor: Stockburger
Artikel vom 13.06.2018

Sonder-Sperrmüllaktion nach dem Hochwasser

Aufgrund des Hochwassers von Montag auf Dienstag hat die Gemeindeverwaltung in Abstimmung mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb eine Sonder-Sperrmüllaktion organisiert, um allen Betroffenen in den Hauptschadensgebieten die Möglichkeit zu geben, zerstörten Hausrat zu entsorgen.

Am Samstag, 16.06.2018, ab 7 Uhr, fährt die Fa. Heilemann die gesamte Bachstraße sowie den gesamten Obeswiesenweg an, um den Sperrmüll abzuholen.

Bitte stellen alles am Straßenrand zur Abholung bereit. Die Fa. Heilemann bittet darum, Kleinteile in Müllsäcken zu verstauen, um den Abtransport zu erleichtern.

Für alle sonstigen Betroffenen gilt:

Füllen Sie bitte die Sperrmüllkarte des AWB aus und tragen Sie als Betreff gut lesbar „Hochwasser“ ein und schicken Sie sie entweder direkt an die Fa. Heilemann bzw. geben Sie sie bei uns im Rathaus ab. Diese Abfuhren werden dann bevorzugt behandelt bzw. am Samstag gleich mit erledigt.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft in den nächsten Tagen und Wochen, bis die Schadensfälle geklärt und hoffentlich langsam wieder Normalität bei allen Betroffenen einkehrt.

Ihre Gemeindeverwaltung

Kontakt

Gemeinde Hochdorf
Kirchheimer Straße 53
73269 Hochdorf
07153 5006-0
07153 5006-60
info@hochdorf.de

http://www.hochdorf.de/index.php?id=29&L=0