AK SamT: Gemeinde Hochdorf

AK SamT: Gemeinde Hochdorf

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info

Hauptbereich

AK SamT (Arbeitskreis Senioren am Talbach)

Der Arbeitskreis möchte den Bedarfen Hochdorfer Seniorinnen und Senioren eine Stimme geben. Wir möchten Sie ermuntern, uns Themen zu nennen, die Ihnen wichtig sind, um die wir uns kümmern können. Wie wir die Absenkung der Bordsteine und den Mittagstisch „Essen und mehr“ mit auf den Weg gebracht oder die  „Handreichung für das Älter werden in Hochdorf“ erstellt haben, wollen wir auch weiterhin tätig sein.

Danksagung AK SamT in Zeiten des Coronavirus

Autor: Stockburger
Artikel vom 23.03.2020

Liebe Hochdorferinnen und Hochdorfer,

es ist nicht schwer, einen Arbeitskreis zu bilden in guten Zeiten, sich zu treffen, Anregungen und Angebote zu entwickeln und Projekte zu starten. Die aktuelle Situation lässt das für die bekannten Arbeitskreise und auch die daraus entstandenen, inzwischen schon traditionellen Angebote wie „Essen und mehr…“  leider momentan nicht zu. Die meisten Teilnehmer gehören selber zu den Risikogruppen und können die von der Verwaltung organisierten, von Netzwerk angestoßenen Servicedienste nicht aktiv unterstützen. Deshalb ist es uns ein Anliegen, D A N K E  zu sagen bei den vielen Hochdorferinnen und Hochdorfern, die privat, über die AGHV, über die Fußballabteilung des TV oder den Verein Fairtrade mit der Gemeinde oder mit uns Kontakt aufgenommen und ihre Hilfe angeboten haben. Auch Beiratsmitglieder des Vereins „Miteinander-Füreinander“ unterstützen die Aktion, denn Zusammenarbeit ist das Gebot der Stunde. Es tut gut zu sehen, dass so etwas wie ein „Dorfwerk“ am Wachsen ist, das gemeinsam für Hilfe und Unterstützung steht.          
(B. Schmid)