Rathaus News: Gemeinde Hochdorf

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Neues Gesicht in der Schulkindbetreuung

Autor: Stockburger
Artikel vom 18.04.2018

Neues Gesicht in der Schulkindbetreuung

Seit dem 01.04.2018 gibt es ein neues Gesicht im Team der Schulkindbetreuung. Mit Lena Aschenbrenner hat die Gemeinde Hochdorf die ausgeschriebene Stelle als Leiterin der Schulkindbetreuung im Pavillon neu besetzen können. Nachdem die bisherige Stelleninhaberin, Neeltje van der Zwan, zum Schuljahresende in den wohlverdienten Ruhestand geht, konnte mit Lena Aschenbrenner rechtzeitig eine qualifizierte Nachfolgerin gefunden werden. Somit ist die Leitungsstelle bis zum Schuljahresende mit einer Doppelspitze besetzt, die eine gute Einarbeitung und Übergabe gewährleistet.

Lena Aschenbrenner ist 32 Jahre alt und ist seit über acht Jahren als Erzieherin in unterschiedlichen Institutionen tätig. Darüber hinaus bringt sie fünf Jahre Erfahrung in der Schulkindbetreuung mit und hat im Rahmen einer nebenberuflichen Weiterbildung den Fachwirt für Organisation und Führung im Sozialwesen erfolgreich abgeschlossen.

Wichtig sind ihr sinnvolle und klare Strukturen, eine Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens im Team sowie mit den Kindern und Eltern.

Die Gemeindeverwaltung und das Team der Schulkindbetreuung heißen Lena Aschenbrenner recht herzlich Willkommen und wünschen ihr für ihre neue Tätigkeit alles Gute.