Rathaus News: Gemeinde Hochdorf

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Stellenausschreibung Gemeinde Hochdorf

Autor: Stockburger
Artikel vom 01.02.2018

Stellenanzeige Gemeinde Hochdorf

Die Gemeinde Hochdorf sucht zum frühest möglichen Zeitpunkt eine/n

Erzieher/in

als Leiter/in der Schulkindbetreuung in Vollzeit.

Die Schulkindbetreuung findet im Rahmen der verlässlichen Grundschule mit flexibler Nachmittagsbetreuung als gemeindeeigene Einrichtung im direkten Umfeld der Breitwiesenschule statt. Betreut werden derzeit rund 80 Kinder im Alter von 6 bis ca. 10 Jahren montags bis freitags vor und nach dem Unterricht in unterschiedlichen Betreuungsmodulen sowie im Rahmen der Ferienbetreuung.


Aufgaben:

  • Leitung und Sicherstellung des Betriebs der Schulkindbetreuung
  • Betreuung, Bildung und Erziehung der Schüler/innen
  • Personalführung und -einsatzplanung
  • Weiterentwicklung eines pädagogischen Konzeptes
  • Zusammenarbeit mit Schulleitung, Eltern, Lehrkräften und anderen Institutionen
  • Budgetverantwortung

Wir erwarten:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in
  • Leitungserfahrung von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Entwicklungsbegleitung von Kindern
  • Führungskompetenz, Durchsetzungsvermögen, gute Organisationsfähigkeit
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Kreativität und Freude bei der Arbeit mit Kindern

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit in Entgeltgruppe S9 TVöD
  • eine abwechslungsreiche und selbständige Leitungstätigkeit
  • Unterstützung durch ein motiviertes Team.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 23.02.2018 an die Gemeinde Hochdorf, Personalamt, Kirchheimer Str. 53, 73269 Hochdorf oder per E-Mail an d.wimmer(@)hochdorf.de.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Wimmer, 07153 500620 oder Frau Fackler, 07153 500625 gerne zur Verfügung.